Basiert auf Asclepions MCL31 Dermablate System

Die Juliet-Laserbehandlung wird mit einem Erbium:YAG-Laser durchgeführt, der Dank seiner einzigartigen technischen Eigenschaften, stellt das beste Verfahren zur vaginalen Behandlung dar, mit sehr geringem Risiko von Nebenwirkungen und minimale Ausfallzeiten.

Das Verfahren wird unter Verwendung des MCL31 Dermablate Lasers von Asclepion durchgeführt, dem weltweit meistverkauften Laser auf dem Gebiet der ästhetischen Medizin. Ähnlich wie das Verfahren für die Gesichtsverjüngung, verwendet die Juliet Laser-Behandlung Licht um sanft Energie auf das Gewebe abzugeben und zu stimulieren, um neues Kollagen zu produzieren.

mcl31_plus_juliet_sterispot_zoom2_retu1
Juliet – the feminine laser

Neues speziell entwickeltes, einweg STERI-SPOT Handstück

Das neu entwickelte STERI-SPOT Handstück ermöglicht ein einfaches Einführen und eine intuitive Handhabung und Benutzung. Es wird in einer Sterilverpackung geliefert und ist für den Einmalgebrauch vorgesehen, was Ihnen die maximale Hygiene garantiert.

Das STERI-SPOT Handstück bietet eine speziell entwickelte MicroSpot-Optik mit einem Spot von 9 x 9 mm und 169 MicroSpots. Diese Optik erlaubt es nur einen Teil der Haut in Form eines Rasters zu behandeln. Das wird durch die Aufteilung des Laserstrahls in mehrere Hundert kleine Laserstrahlen erreicht.

Das stimuliert die Hauterneuerung und Kollagenbildung mit einer schnellen Wundheilung, unterstützt durch die unbehandelte Haut und daher mit einem sehr geringen Nebenwirkungsrisiko.

Steri-Spot Handpiece
Steri-Spot Handstück

Der Laserstrahl wird vom Goldspiegel in einem 90° Winkel durch das Fenster auf das Gewebe gelenkt. Die so erzeugte Lichtenergie dringt in die vaginale Haut ein und wird durch das darin enthaltene Wasser absorbiert, wodurch eine vorteilhafte Wirkung auf das Gewebe erzielt wird.

Das Verfahren ist sehr einfach und dennoch sehr genau. Der Arzt führt das Handstück ein und behandelt das Gebiet durch die Aktivierung des Laserstrahls und Drehen des Handstückes, bis eine Drehung um 360 ° vollendet ist. Dann wird das Handstück 1 cm zurückgezogen und die nächste Zone wird behandelt. Der gesamte Vorgang dauert weniger als 15 Minuten, ist nicht schmerzhaft und erfordert keinen Einschnitt oder eine Operation.

Das Ziel der Laser-Behandlung ist es, die lamina propria zu erreichen, die elastisch und reich an Kollagen ist, das selektiv stimuliert werden kann, ohne das umliegende Gewebe zu verletzen.

Der Laserstrahl, welcher in mehrere Hundert kleine Laserstrahlen aufgeteilt wird, dringt sanft in das Gewebe ein und löst eine Hauterneuerung und Kollagenbildung mit schneller Wundheilung aus.

Juliet Behandlung
Juliet Behandlung

Eine Technologie für eine umfassende Betreuung der weiblichen Gesundheit

Das Juliet-System kann auch mit einer Reihe von zusätzlichen Handstücken ausgestattet werden:

das MicroSpot Handstück, ein fraktioniertes Handstück für die Behandlung der Vulva, ermöglicht eine vollständige Therapie von vulvovaginalen Störungen.

MicroSpot Handstück
MicroSpot Handstück

das VarioTEAM Handstück, ein ablatives Handstück für verschiedene Behandlungen im Vulvabereich.

VarioTEAM Handstück
VarioTEAM Handstück

Das macht Juliet zu einem der modernsten Laser-Systeme auf dem Markt für die umfassende Behandlung von Intimkrankheiten der Frau.

Wie Juliet funktioniert